Nutzungsbedingungen Gametimer App

Die Nutzung der Gametimer-App unterliegt den folgenden Nutzungsbedingungen. Die App wird von GT Enterprise B.V. zur Verfügung gestellt.

ARTICLE 1. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

Die in diesen Nutzungsbedingungen großgeschriebenen Begriffe haben die nachstehend aufgeführten Bedeutungen (sowohl in ihrer Einzahl als auch im Plural):

1.1.  Account: das persönliche Konto, das dem Nutzer von GT Enterprise für die Nutzung der App und der Webanwendung zur Verfügung gestellt wird.
1.2.  App: die von GT Enterprise bereitgestellte Anwendung, die als Gametimer App bezeichnet wird und mit der der Nutzer die Spielzeiten des Spielers verwalten und überprüfen kann.
1.3.  Spieler: die natürliche Person, zu deren Gunsten der Nutzer die Spielzeiten mit dem Gametimer und der Gametimer App verwalten möchte.
1.4.  User: die natürliche Person, die einen Vertrag mit GT Enterprise abgeschlossen hat und weder in Ausübung eines Berufes noch im Namen eines Unternehmens handelt.
1.5.  Nutzungsbedingungen: dieses Dokument.
1.6.  Vereinbarung: die Vereinbarung zwischen dem Nutzer und GT Enterprise, nach der der Nutzer zur Nutzung der App berechtigt ist und deren Bestandteil die Nutzungsbedingungen sind.
1.7.  Partei (Parteien): die Parteien der Vereinbarung, der Nutzer und GT Enterprise, einzeln oder gemeinsam.
1.8.  GT Enterprise: GT Enterprise B.V., mit Sitz am Ettenseweg 4C in Roosendaal, Niederlande, und eingetragen bei der niederländischen Handelskammer unter der Nummer 78599342.
1.9.  Website: die Website von GT Enterprise, www.gametimer.com, und jede andere Domain oder Subdomain.

ARTICLE 2. ZUSTANDEKOMMEN DER VEREINBARUNG

2.1.  Die App steht dem Nutzer über den App Store von Apple und den Google Play Store zum Download zur Verfügung.
2.2.  Die Vereinbarung kommt zustande, sobald der Nutzer das Angebot von GT Enterprise angenommen hat.
2.3.  Wenn der Nutzer für die App bezahlen muss, wird dies neben dem Angebot deutlich angegeben, einschließlich des Preises.
2.4.  Um die App nutzen zu können, muss ein Nutzer zunächst registriert werden.
2.5.  Abgesehen von den unten aufgeführten Bestimmungen können der App Store von Apple und der Google Play Store Bedingungen und Konditionen für den Kauf der App, ihre Nutzung, das Tätigen von Käufen in der App sowie für damit zusammenhängende Aspekte anwenden.
2.6.  Der Nutzer muss die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung von Apples App Store und dem Google Play Store zusätzlich zu den geltenden Bedingungen auf der Website des jeweiligen Anbieters einsehen.

ARTICLE 3. NUTZUNG DER GAMETIMER-APP UND DES ACCOUNTS

3.1  Der Nutzer wird in der Lage sein, die Spielzeiten des Spielers über die App zu verwalten und zu überprüfen. Im Allgemeinen handelt es sich beim Nutzer um die Eltern oder den Vormund des Spielers. Um die Spielzeiten des Spielers zu verwalten und zu überprüfen, muss der Nutzer die App mit dem Gametimer-Produkt verbinden. Der Gametimer und die App sind ausdrücklich als Werkzeug zwischen Nutzern und Spielern gedacht, um Spielern (Kindern) beizubringen, ihre Zeit, die sie mit dem Spielen verbringen, zu verwalten. Es besteht keine Verbindung zu Konsolen, die von Spielern benutzt werden, und eine Konsole kann daher nicht automatisch ausgeschaltet werden, nachdem die Spielzeit auf dem Gametimer abgelaufen ist. Es liegt in der individuellen Verantwortung des Nutzers und des Spielers, den Gametimer zu ‘befolgen’ .
3.2  Um die App nutzen zu können, muss sich der Nutzer zunächst registrieren und einen Account erstellen, für den er auch die Daten des Spielers eingeben muss. Diese Daten sind notwendig, um den Gametimer und die App nutzen zu können. Der Nutzer erklärt, dass er berechtigt ist, die Daten des Spielers zur Verfügung zu stellen, indem er z. B. der/die Erziehungsberechtigte für den Spieler ist.
3.3  Während des Registrierungsprozesses wählt der Nutzer einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen er sich nach der Registrierung in die App einloggen kann. Der Nutzer trägt die individuelle Verantwortung für die Auswahl eines ausreichend sicheren Passworts. GT Enterprise haftet nicht für den Missbrauch der Anmeldedaten und kann jederzeit davon ausgehen, dass ein Nutzer, der sich in die App eingeloggt hat, der tatsächliche Nutzer ist.
3.4  Nach der Registrierung und Erstellung des Kontos kann der Nutzer die Spielzeiten für den Spieler festlegen, wie z. B. die Anzahl der Stunden pro Tag, die der Spieler Spiele spielen darf, sowie alle Pausen, die er zwischen den Spielzeiten einlegen muss. Die App muss anschließend mit einem physischen Gametimer-Produkt verbunden werden. Jedes Mal, wenn ein Spieler spielt, zeigt der Gametimer den Status der Spielzeit für diesen Spieler an. Der Nutzer wird in der Lage sein, die Einstellungen zu ändern, um Statusbenachrichtigungen zu erhalten.
3.5  Darüber hinaus kann der Nutzer wählen, ob er einen Premium-Account für die App gegen eine Gebühr oder eine zusätzliche Gebühr erwerben möchte. Die zusätzlichen Funktionen, die der Nutzer durch ein Upgrade erhält, werden im entsprechenden Angebot deutlich angegeben. Zu diesen Funktionen kann beispielsweise der Empfang umfangreicher Statistiken und Grafiken über die vom Spieler verbrachte Spielzeit gehören. Dadurch kann der Nutzer unter anderem feststellen, ob die Spielgewohnheiten des Spielers in einem bestimmten Zeitraum zu- oder abgenommen haben. Eine zusätzliche Funktion kann den Vergleich des Spielverhaltens des Spielers mit anderen Spielern, z. B. gleichaltrigen Spielern in einer anderen Region, ermöglichen. Eine weitere Zusatzfunktion ermöglicht es, sowohl mehrere Nutzer (z. B. andere Eltern) als auch mehrere Spieler (z. B. andere Kinder in der Familie) zur App hinzuzufügen.
3.6  GT Enterprise setzt sich dafür ein, dass die Informationen in der App so umfassend und genau wie möglich sind. Nichtsdestotrotz übernimmt GT Enterprise in keiner Weise die Verantwortung für Schäden, die durch die Verwendung, Unvollständigkeit oder Ungenauigkeit der in der App bereitgestellten Informationen entstehen.

ARTICLE 4. NUTZUNGSREGELN

4.1  Es ist verboten, entweder die App oder das Konto in einer Weise zu nutzen, die gegen die Nutzungsbedingungen oder geltende Gesetze und Vorschriften verstößt.
4.2  Wenn GT Enterprise feststellt, dass der Benutzer gegen diese Bedingungen oder das Gesetz verstoßen hat, oder eine diesbezügliche Beschwerde erhält, kann GT Enterprise Maßnahmen ergreifen, um den Verstoß zu beenden. In solchen Fällen kann GT Enterprise den Zugang zu den relevanten Informationen blockieren oder den Zugang des Nutzers zur App sperren.
4.3  GT Enterprise ist jederzeit befugt, aufgedeckte kriminelle Handlungen zu melden, und wird ordnungsgemäß autorisierten Anweisungen und Aufforderungen nachkommen. Darüber hinaus ist GT Enterprise berechtigt, den Namen, die Adresse, die IP-Adresse und andere Daten zur Identifizierung des Nutzers an Dritte weiterzugeben, die sich darüber beschwert haben, dass der Nutzer ihre Rechte oder diese Bedingungen verletzt hat, vorausgesetzt, dass:

a)  es hinreichend plausibel ist, dass die Informationen für sich allein genommen rechtswidrig und schädlich in Bezug auf den Dritten sind;
b)  die dritte Partei ein echtes Interesse daran hat, die Daten zu erhalten;
c)  es plausibel ist, dass es im konkreten Fall keine weniger weitreichende Maßnahme gibt, um die Daten zu erhalten;
d)  die Abwägung der beteiligten Interessen bedeutet, dass das Interesse der dritten Partei überwiegt.

4.4  Der Nutzer ist verpflichtet, alle angemessenen Anweisungen von GT Enterprise zu befolgen, die sich auf die Nutzung der App beziehen.

ARTICLE 5. ZAHLUNG UND BEZAHLTE DIENSTLEISTUNGEN/PREMIUM-ACCOUNT

5.1  Der Benutzer wird in der Lage sein, innerhalb der App Käufe zu tätigen, wie z. B. den Kauf eines Premium-Accounts. Wenn eine Zahlung für die App oder für einen In-App-Kauf fällig ist, stützt sich GT Enterprise auf das von Apples App Store und von Google Play Store verwendete Zahlungssystem, einschließlich der zugrunde liegenden Zahlungssysteme, wie z. B. die von Kreditkartenanbietern. GT Enterprise ist erst dann verpflichtet, den Kauf der App oder In-App- Käufe abzuschließen, wenn dieses Zahlungssystem die Zahlung bestätigt hat.
5.2  Wenn der Nutzer für die App bezahlt hat und im Falle von In-App-Käufen, erkennt der Nutzer an, dass er nicht berechtigt ist, den Kauf gemäß dem Fernabsatzgesetz (Wet Koop op Afstand) zu widerrufen.

ARTICLE 6. LIZENZ UND GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE

6.1  GT Enterprise gewährt dem Nutzer hiermit als rechtmäßiger Erwerber der App ein persönliches Nutzungsrecht (Lizenz) für die Nutzung der App in der für die Dauer der Vereinbarung vorgesehenen Weise.
6.2  Alle Rechte an der App, der Begleitdokumentation und allen Änderungen und Erweiterungen daran sind und bleiben bei GT Enterprise. Nichts in dieser Vereinbarung ist für die Übertragung von Rechten an geistigem Eigentum bestimmt, wozu in jedem Fall Urheberrechte, Rechte an Domainnamen, Rechte an Handelsnamen, Rechte an Know-how, Markenrechte, Designrechte, verwandte Schutzrechte und Patentrechte gehören.
6.3  GT Enterprise kann technische oder andere Maßnahmen ergreifen, um die App zu schützen. Wenn GT Enterprise solche Sicherheitsmaßnahmen implementiert hat, darf der Nutzer diese Sicherheitsmaßnahmen nicht entfernen oder umgehen.
6.4  Der Nutzer ist berechtigt, eine Sicherungskopie der App zu erstellen. Diese Sicherungskopie darf jedoch nicht unabhängig vom Nutzer verwendet werden, noch darf sie vom Nutzer außer in Verbindung mit der ursprünglichen App gehandelt oder verteilt werden.

ARTICLE 7. SICHERHEIT UND DATENSCHUTZ

7.1  GT Enterprise bemüht sich, die App angemessen gegen Missbrauch und unbefugten Zugriff auf die Daten des Nutzers zu schützen.
7.2  Bei der Nutzung der App werden sowohl die persönlichen Daten des Nutzers selbst als auch die vom Nutzer eingegebenen Daten des Spielers verarbeitet. Da die Verarbeitung der persönlichen Daten des Nutzers und des Spielers für die Nutzung der App und des Gametimers erforderlich ist, werden diese Daten zum Zweck der Erfüllung der Vereinbarung verarbeitet.

ARTICLE 8. NUTZERDATEN

8.1 Die vom Nutzer über die App und den Account eingegebenen Daten und Informationen bleiben Eigentum des Nutzers. Der Nutzer räumt GT Enterprise für die Dauer der Vereinbarung ein Nutzungsrecht an diesen Daten und Informationen ein. Der Nutzer kann dieses Nutzungsrecht beenden, indem er die Daten und Informationen entfernt oder die Vereinbarung mit einem Antrag auf Löschung der Daten und Informationen kündigt.

ARTICLE 9. VERFÜGBARKEIT, WARTUNG UND ÄNDERUNGEN

9.1  Der Nutzer ist für die Installation und Inbetriebnahme der App verantwortlich.
9.2  GT Enterprise bemüht sich zwar sicherzustellen, dass die App keine Viren, Backdoors oder schädliche Abläufe enthält, und die App und die Website so weit wie möglich verfügbar zu halten, garantiert jedoch keine ununterbrochene Verfügbarkeit.
9.3  GT Enterprise ist berechtigt, die App oder Komponenten davon zu modifizieren und Wartungsarbeiten durchzuführen.
9.4  Wartungsarbeiten und Änderungen an der App und der Website durch GT Enterprise können dazu führen, dass die App und/oder Website vorübergehend ganz oder teilweise nicht verfügbar ist. GT Enterprise wird Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Nutzungsbeschränkungen rechtzeitig bekannt gegeben werden.
9.5  Von Zeit zu Zeit wird GT Enterprise Aktualisierungen anbieten, die Fehler beheben oder die Leistung der App verbessern können.
9.6  Die verfügbaren Aktualisierungen für die App werden durch Benachrichtigungen über Apples App Store und den Google Play Store bekannt gegeben, wobei der Nutzer für die Beobachtung dieser Benachrichtigungen verantwortlich ist. Darüber hinaus werden die Aktualisierungen über diese Plattform durchgeführt, was eine aktive Internetverbindung voraussetzt.
9.7  Die Installation der Updates erfolgt mit separater Zustimmung des Nutzers. GT Enterprise ist für die effektive Implementierung der Updates von der Verfügbarkeit des Apple App Stores und des Google Play Stores abhängig, auf die GT Enterprise keinen Einfluss hat. GT Enterprise ist nicht für die korrekte Ausführung der Aktualisierungen verantwortlich oder haftbar. Es wird keine Haftung für Schäden übernommen, die durch Fehler entstehen, welche durch eine Aktualisierung, die nicht vom Nutzer installiert wurde, korrigiert wurden.
9.8 Eine Aktualisierung kann Bedingungen zur Folge haben, die von den Bestimmungen in der Vereinbarung abweichen. Der Nutzer wird immer im Voraus über diese Bedingungen informiert, was bedeutet, dass der Nutzer die Möglichkeit hat, die Aktualisierung abzulehnen. Durch die Installation einer solchen Aktualisierung erklärt sich der Nutzer mit diesen abweichenden Bedingungen, die danach Bestandteil der Vereinbarung werden, einverstanden.

ARTICLE 10. HAFTUNG

10.1  Der Gametimer und die App sind ausdrücklich als Werkzeug zwischen Nutzern und Spielern gedacht, um Spielern (Kindern) beizubringen, ihre Zeit, die sie mit dem Spielen verbringen, zu verwalten. Es besteht keine Verbindung zu Konsolen, die von Spielern benutzt werden, und eine Konsole kann daher nicht automatisch ausgeschaltet werden, nachdem die Spielzeit auf dem Gametimer abgelaufen ist. Es liegt in der individuellen Verantwortung des Nutzers und des Spielers, den Gametimer zu ‘befolgen’. Natürlich liegt es auch in der Verantwortung des Nutzers, den Spieler zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem Spielen anzuleiten.
10.2  GT Enterprise ist nicht in der Lage, die Daten zu beeinflussen, die der Nutzer selbst in die App eingibt und dort speichert, und kann auch nicht die Art und Weise beeinflussen, wie der Nutzer und der Spieler mit Spielen umgehen. Aus diesem Grund schließt GT Enterprise eine Haftung gegenüber dem Nutzer für Schäden aus, die aufgrund von Mängeln bei der Erfüllung der Vereinbarung oder rechtswidrigem Verhalten entstehen.
10.3  Jegliche Haftungsbeschränkungen gelten nicht im Falle von Vorsatz oder bewusster Fahrlässigkeit seitens GT Enterprise.
10.4  GT Enterprise ist in keiner Weise verantwortlich für Schäden, die aus der Nutzung, Unvollständigkeit oder Ungenauigkeit der in der App und auf der Website bereitgestellten Informationen entstehen.
10.5  Es wird keine Haftung übernommen, wenn diese entweder direkt oder indirekt aus dem fehlerhaften Betrieb des Apple App Store oder des Google Play Store resultiert.

ARTICLE 11. BESCHWERDEVERFAHREN

11.1  GT Enterprise nimmt Beschwerden und Mitteilungen über die App äußerst ernst. Bei Fragen, Anmerkungen und Beschwerden kann sich der Nutzer über die auf der Website aufgeführten Kontaktkanäle oder über die am Ende der Nutzungsbedingungen aufgeführten Kontaktdaten an GT Enterprise wenden. Der Benutzer erhält eine Empfangsbestätigung für die Beschwerde.
11.2  GT Enterprise antwortet auf Beschwerden über die App so schnell wie möglich, in jedem Fall aber innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt.

ARTICLE 12. LAUFZEIT UND AUFLÖSUNG

12.1 Die Vereinbarung wird für den im Angebot definierten Zeitraum geschlossen, der in der Regel unbefristet sein wird. Die Vereinbarung kann jederzeit sowohl vom Nutzer als auch von GT Enterprise gekündigt werden.
12.2  Für Premium-Accounts, die neben dem Angebot aufgeführt werden, gilt in der Regel ein fester Zeitraum. Dieses Premium-Account-Abonnement kann vom Benutzer nur am Ende der Vereinbarung gekündigt werden und wird ansonsten stillschweigend um den gleichen Zeitraum verlängert. In diesem Fall hat der Benutzer die Möglichkeit, die Vereinbarung monatlich zu kündigen.
12.3  Die Kündigung muss so weit wie möglich über den Account des Nutzers erfolgen, sofern die Möglichkeit dazu besteht. In jedem Fall kann der Nutzer die Vereinbarung in der gleichen Weise kündigen, in der die Vereinbarung abgeschlossen wurde.
12.4  Nach Beendigung der Vereinbarung (aus welchem Grund auch immer) muss der Nutzer die Nutzung des Eigentums von GT Enterprise einstellen und darf diese nicht wieder aufnehmen. In solchen Fällen muss der Nutzer alle Kopien (einschließlich Backups) der App von allen Systemen des Nutzers entfernen.

ARTICLE 13. ÄNDERUNGEN DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN

13.1  GT Enterprise ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen. GT Enterprise wird diese Änderungen oder Ergänzungen dem Nutzer mindestens 30 Tage vor ihrem Inkrafttreten per E-Mail bekannt geben.
13.2  Wenn der Nutzer die Änderungen oder Ergänzungen nicht akzeptieren möchte, kann er innerhalb von 14 Tagen nach der Bekanntgabe einen begründeten Einspruch einreichen, woraufhin GT Enterprise die Änderung oder Ergänzung erneut prüfen wird.
13.3  Falls GT Enterprise beschließt, mit der Änderung oder Ergänzung fortzufahren, kann der Nutzer die Vereinbarung kündigen.

ARTICLE 14. EXIT

14.1  GT Enterprise wird die Daten und Informationen des Nutzers für die Dauer der Vereinbarung aufbewahren. GT Enterprise wird sich bemühen, dem Nutzer auf Wunsch am Ende der Vereinbarung eine Kopie dieser Daten und dieser Informationen zur Verfügung zu stellen.
14.2  Die Kopie wird in einem Standarddateiformat bereitgestellt, das von GT Enterprise festgelegt wird.

ARTICLE 15. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

15.1  Die Vereinbarung unterliegt dem niederländischen Recht. Diese Rechtswahl gilt unbeschadet des Schutzes, den der Nutzer nach zwingendem Recht an seinem Wohnsitz genießt.
15.2  Soweit nicht zwingendes Recht etwas anderes vorschreibt, werden Streitigkeiten, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben, dem zuständigen niederländischen Gericht in dem Bezirk vorgelegt, in dem GT Enterprise seinen Sitz hat.
15.3  Sollte sich eine Bestimmung in diesen Nutzungsbedingungen als ungültig erweisen, so hat dies keine Auswirkungen auf die Gültigkeit der Bedingungen insgesamt. In diesem Fall werden die Parteien diese Bestimmung durch eine oder mehrere neue Bestimmungen ersetzen, die den Zweck der ursprünglichen Bestimmung so weit wie nach dem Gesetz möglich widerspiegeln.
15.4  Der Begriff ‘schriftlich’ in den Nutzungsbedingungen bezieht sich auch auf die Kommunikation E-Mail und Fax, vorausgesetzt, die Identität des Absenders und die Integrität der E-Mail-Nachricht wurden ausreichend nachgewiesen.
15.5 GT Enterprise ist berechtigt, seine Rechte und Pflichten im Rahmen dieser Vereinbarung an eine dritte Partei zu übertragen, die die entsprechenden Geschäftsaktivitäten von GT Enterprise oder die Urheberrechte an GT Enterprise übernimmt.

Kontaktinformationen
Sollten Sie nach dem Lesen dieser Nutzungsbedingungen Fragen, Beschwerden oder Kommentare haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

GT Enterprise B.V.
Ettenseweg 4C-8545
4706 PB Roosendaal, Niederlande

E-Mail: support@gametimer.com

Handelkammernummer: 78599342
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL.8614.64.874.B01